Die DLC Nötigung. ((EA will 1 Milliarde mit DLC`s umsetzen))

Es muss schon sehr anstrengend als Börsendotiertes Unternehmen sein. Ich meine, da kann man keine vernünftige Sitzung mit den Aktionären abhalten ohne das gleich alle Kunden wissen was läuft! In so einem Schlamassel steckt EA mal wieder. Da will man den Aktionären doch die freudige Nachricht überbringen, das man im Jahr 1 Milliarde Umsatz nur mit kostenpflichtigen Downloadinhalte erreichen will. Der Elefantenteil übrigens mit dem neuem Madden NFL mit dem Erwerb von neuen Spielern. Ka wie das genau aussehen mag, aber hört sich Gruselig an… Tja, und nun wissen es die Spieler auch schon und in der ganzen Gaming Community fängt das “happy EA bashing” mal wieder von vorne an. Ja ich finde es eigentlich ach ganz lustig. Als EA Boykotierer darf man das wohl. Denke ich.

(mehr …)